USA: Einbrecher scheitert in Escape Room

In der amerikanischen Stadt Vancouver im Bundesstaat Washington kam es am vergangenen Sonntag zu einer kuriosen Szene. Eine Person meldete sich bei der Polizei und bat um Hilfe, da er nicht mehr aus einem Laden herauskommen würde. Tatsächlich handelte es sich bei dem Laden um einen Escape Room und bei der Person um einen Einbrecher. Nachdem dieser den Griff der Hintertür zerstört hatte und keinen Weg nach draußen finden konnte, rief er in Panik die Polizei zur Hilfe.

Unter freundlicher Mithilfe der Polizei konnte der Einbrecher befreit werden, allerdings wartet nun ein Gerichtstermin auf ihn. Dabei hatte der verirrte Ganove nicht einmal den Weg bis in den Escape Room gefunden, sondern scheiterte bereits in den Geschäftsräumen. Nicht auszudenken was passiert wäre, hätte er auch noch die kniffligen Rätsel im Raum lösen müssen!

Als Einbrecher könnt Ihr Euch auch in unserem Escape Room Juwelenraub begeben und beweisen, dass Ihr mehr drauf habt, als der amerikanische Kleinganove! Dabei begebt Ihr Euch in die Wohnung eines alten Privatier und versucht seine Geheimnisse zu entschlüsseln. Findet Ihr die richtigen Lösungen, könntet Ihr am Ende auch die wertvollen Juwelen finden. Statt der Polizei könnt Ihr Euch bei Eurem Einbruch auf die Unterstützung unserer Kundenbetreuer verlassen. Vor Eurem Einbruch werden diese Euch mit den wichtigsten Informationen versorgen und Euch notfalls auch zwischendurch weiterhelfen können. Auch eingeschlossen wird bei uns niemand, von daher sollte es Euch besser ergehen als dem Kleinganoven aus Vancouver!

Sichert Euch noch heute Euren Wunschtermin für den Juwelenraub oder einen der anderen Escape Rooms von RuhrEscape in Essen oder Oberhausen.

Von |2018-07-10T13:51:36+00:00Juli 10th, 2018|Unsere Escape Rooms|0 Kommentare